Deutschrömer

pl
немецкие римляне,
1) немецкие художники, жившие и работавшие в 1-й половине XIX в. в Риме. Часть их группировалась вокруг Й.А.Коха (Joseph Anton Koch) – Асмус Якоб Карстенс (Asmus Jakob Carstens), Готтлиб Шик (Gottlieb Schick), часть принадлежала к Назарейцам Nazarener
2) представители немецкого нового идеализма 2-й половины XIX в., искавшие связь с классическим искусством Италии – Ансельм Фейербах, Адольф фон Хильдебранд, Ганс фон Маре (Hans von Marées, 1837-1887) и швейцарец Арнольд Бёклин (Böcklin Arnold, 1827-1901). Их искусство отражало некий мифический мир, далёкий от окружающей его прусской действительности, содержало трагическое ощущение его обречённости Römischer Kreis, Feuerbach Anselm, Hildebrand Adolf von, Schack-Galerie

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Deutschrömer" в других словарях:

  • Deutschrömer — im engeren Sinne wurden in der Vergangenheit, insbesondere im 19. Jahrhundert, der Kreis der in Rom lebenden deutschen Künstler und Literaten bezeichnet. Seit der Renaissance übte die ewige Stadt als Hort antiker Kunst und Quelle neuer… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschrömer — Deutschrömer,   deutscher Maler in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Rom (besonders um J. A. Koch), zum Teil identisch mit den Nazarenern …   Universal-Lexikon

  • Friedrich Distelbarth — Liebesvase von Friedrich Distelbarth (um 1831), Stuttgart, Vorplatz beim Kammertheater Georg Friedrich Distelbarth (* 22. September 1768 in Ludwigsburg; † 23. Mai 1836 in Stuttgart …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Friedrich Fries — (* 21. November 1831 in Winnweiler (damals bayrische Rheinpfalz); † 23. Dezember 1871 in St. Gallen) war ein deutscher Maler des 19. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Künstlerischer Werdegang 1.1 Italienaufenthalt 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Pinakothek — Eingangsbereich der Neuen Pinakothek Die Neue Pinakothe …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Pinakothek München — Eingangsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • Liste beim Brand des Münchner Glaspalasts zerstörter Werke — Bei einem Feuer am 6. Juni 1931 im Münchner Glaspalast wurden über 3.000 Gemälde der am 1. Juni eröffneten „Münchener Kunstausstellung 1931 im Glaspalast“ unwiederbringlich zerstört. Die Ausstellung war am 1. Juni 1931 eröffnet worden und sollte… …   Deutsch Wikipedia

  • Gründerzeit: »Dionysische« Welten —   Als am Ende des Deutsch Französischen Krieges 1871 König Wilhelm I. von Preußen in Versailles zum Deutschen Kaiser ausgerufen wurde, war die lang ersehnte Reichsgründung unter der Leitung Bismarcks vollzogen; zugleich begann eine neue Epoche… …   Universal-Lexikon

  • Neue Pinakothek — The Neue Pinakothek (New Pinakothek) is an art museum in Munich, Germany. Its focus is European Art of the 18th and 19th century and is one of the most important museums of art of the nineteenth century in the world. Together with the Alte… …   Wikipedia

  • Glaspalast München — Der Münchner Glaspalast. Ansicht von Nordwesten Der Glaspalast war ein Ausstellungsgebäude in der Innenstadt Münchens. Inhaltsverzeichnis 1 Planung 2 Gebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Kaupert — (* 4. April 1819 in Kassel; † 4. Dezember 1897 ebenda) war ein deutscher Bildhauer. Er war von 1844 bis in die 1860er Jahre in Rom tätig (Deutschrömer) und lehrte ab 1867 am Städelschen Kunstinstitut in Frankfurt …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.